Adderall kaufen

Von Alex Maier. Update 14/03/2016

Adderal kaufen können Sie günstig bei der Apotheke EuroHealthy. Adderall kaufenAdderall kaufen

Adderall® (Dextroamphetamin) Tabletten 30mg

Adderall kaufen (USA)

Wenn Sie Adderall kaufen wollen, dann erfahren Sie in dieser Reportage, dass es in den USA vielleicht bald zu wenig Adderall gibt (US):

Medikamentenwahl:

Aktuell ist Adderall (Dextroamphetamin) online nicht erhältlich. Wir bieten allerdings die folgenden Medikamente an:

Adderall Angebote

Adderall (Dextroamphetamin)

AdderallAdderall mit Dextroamphetamin

Wie wirkt der Inhaltsstoff Dextroamphetamin?

Wirkstoff: Dextroamphetamin

Adderall® (Dextroamphetamin) wird eingesetzt gegen die Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung (AD/HS) bei Kindern und plötzlichen Schlafanfällen bei Erwachsenen.

Anwendungsgebiete von Adderall® (Dextroamphetamin)

  • Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom (ADHS)
  • Zwanghafte Schlafanfälle (Narkolepsie)

Warnhinweise von Adderall® (Dextroamphetamin)

  • Dieses Arzneimittel kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch das Reaktionsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.
  • Während der Therapie müssen regelmäßige Kontrolluntersuchungen durch den behandelnden Arzt stattfinden.

Wann ist Adderall® (Dextroamphetamin) nicht für Sie geeignet (Gegenanzeigen)?

  • Verwenden Sie das Medikament nicht, wenn Sie in den letzten 14 Tagen einen MAO-Hemmer verwendet haben, wie Furazolidon (Furoxone), Isocarboxazid (Marplan), Phenelzine (Nardil), Rasagilin (Azilect), Selegilin (Eldepryl, Emsam, Xilopar) oder Tranylcypromin (Parnate).
  • Allergie gegen Amphetamin oder Dextroamphetamin
  • Verhärtete Arterien (Arteriosklerose)
  • Herzerkrankungen
  • Mittelschwerer bis schwerer Bluthochdruck (Hypertonie)
  • Überfunktion der Schilddrüse
  • Glaukom
  • Schwere Angst, Spannung oder Agitation
  • Drogen- oder Alkoholsucht in der Vergangenheit
  • Bei Kindern und Jugendlichen mit Herzproblemen kann dieses Medikament zum plötzlichen Herztod führen. Informieren Sie Ihren Arzt falls Sie an Herzproblemen leiden.
  • Bei langfristiger Nutzung kann Adderall das Wachstum von Kindern verlangsamen.
  • Amphetamine und Dextroamphetamin können gewohnheitsbildended wirken.

Bevor Sie dieses Medikament verwenden, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie an folgenden Kranheiten leiden:

  • Ein angeborener Herzfehler
  • Bluthochdruck
  • Herzinsuffizienz, Herz-Rhythmus-Störung oder kürzlicher Herzinfarkt
  • Eine persönliche oder familiäre Vorgeschichte von psychischer Krankheit, psychotische Störungen, bipolare Erkrankung, Depression oder Selbstmordversuchen
  • Epilepsie oder andere Anfallsleiden
  • Tics (Muskelzuckungen) oder Tourette-Syndrom

Schwangerschaft und Stillzeit bei Adderall® (Dextroamphetamin)

Während der Schwangerschaft und der Stillzeit darf das Medikament nicht angewendet werden.

Nebenwirkungen von Adderall® (Dextroamphetamin)

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

Zeichen einer allergischen Reaktion auf Adderall sind: Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen.

Schwere Nebewirkungen mit unbekannter Häufigkeit sind:

  • schneller, stampfender, oder unebener Herzschlag
  • Schmerzen oder Brennen beim Wasserlassen
  • Sprechen mehr als üblich, Gefühle von extremen Glück oder Traurigkeit
  • Zittern, Halluzinationen, ungewöhnliches Verhalten, oder motorische Tics (Muskelzuckungen)
  • gefährlich hoher Blutdruck (starke Kopfschmerzen, in Ihren Ohren, Angst, Verwirrung, Schmerzen in der Brust, Kurzatmigkeit, unebenen Herzschläge, Beschlagnahme)

Weniger schwerwiegende Adderall Nebenwirkungen mit unbekannter Häufikeit sind:

  • Kopfschmerzen, Schwäche, Schwindel, Sehstörungen
  • Unruhe, Reizbarkeit, oder Erregtheit
  • Schlafstörungen (Schlaflosigkeit)
  • trockener Mund oder ein unangenehmer Geschmack im Mund
  • Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen
  • Fieber
  • Haarausfall, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust
  • Verlust des Interesses an Sex, Impotenz, oder Schwierigkeiten einen Orgasmus zu bekommen.

Wechselwirkungen von Adderall® (Dextroamphetamin)

  • Herz-oder Blutdruck-Medikamente
  • Diuretika
  • Erkältungs- oder Allergie Medikamente (Antihistaminika)
  • Acetazolamid (Diamox)
  • Chlorpromazin (Thorazine)
  • Ethosuximid (Zarontin)
  • Haloperidol (Haldol)
  • Lithium (Eskalith, Lithobid)
  • Meperidin (Demerol)
  • Methenamin (Hiprex, Mandelamine, Urex)
  • Phenytoin (Dilantin), Phenobarbital (Luminal, Solfoton)
  • Reserpin
  • Ammoniumchlorid, Ascorbinsäure (Vitamin C), Kaliumphosphat (K-Phos)
  • Antazida, Natriumbicarbonat (Alka-Seltzer), Kaliumcitrat (K-Lyte, Urocit-K), Natriumcitrat und Citronensäure (Bicitra, Oracit) oder Natriumcitrat und Kalium (Citrolith, Polycitra)
  • Magensäure reduzierende Medikamente wie Cimetidin (Tagamet), Esomeprazol (Nexium), Famotidin (Pepcid), Lansoprazol (Prevacid), Nizatidin (Axid), Omeprazol (Prilosec) oder Ranitidin (Zantac)
  • Antidepressiva wie Amitriptylin (Elavil, Vanatrip, Limbitrol), Doxepin (Sinequan, Silenor), Nortriptylin (Pamelor), und andere.

Handelsnamen von Adderall

Der Wirkstoff Dextroamphetamin/Amphetaminsalze ist erhältlich als: Adderall, Adderall XR.

Der Wirkstoff Dextroamphetamin ist erhältlich als: Dexedrine, Dexedrine Spansules, DextroStat.

Weitere Informationen zu Adderall® (Dextroamphetamin)

Viele weitere wissenschaftliche Informationen zu Adderall® (Dextroamphetamin) finden Sie bei Drugs.com (Engl.) und in dem Wikipedia Artikel Adderall (Engl.).

Andere Medikamente gegen Narcolpesie und/oder ADHD

Gegen Narcolepsie verwendet wird Modafinil kaufen und zusätzlich auch gegen ADHD Ritalin rezeptfrei.


Über den Autor des Beitrages Alex Maier


Ich betreue die Webseite www.globalapo.com. Mit Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Wir weißen ausdrücklich darauf hin, dass die Informationen auf dieser Seite auf keinen Fall als Ersatz für für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden dürfen. Insbesondere dürfen unsere Inhalte nicht verwendet werden, um Diagnosen eigenständig zu stellen oder Behandlungen zu beginnen.


9 Kommentare zu Adderall kaufen

  1. Anika sagt:

    würde auch gerne was kaufen 

  2. Sebnem sagt:

    Möchte adderal kaufen.wie mach ich das

  3. Alex Maier sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir haben großartige Neuigkeiten: Ab jetzt können Sie wieder Adderall bei unserer neuen Partner Apotheke bestellen! Wir udpaten gerade das ganze Angebot und freuen uns Ihnen wieder viele nur sehr schwer zu bekommende Medikamente anbieten zu können. Mfg, Ihr GlobalApo Support

    • Michael Schwor sagt:

      Sehr geehrter Herr Meier, 

      seit Wochen versuche ich Ritalin, Adderall oder modafinil über Ihre Links zu kaufen. Leider funktioniert keiner der eingetragenen, oder? 
      Können Sie mir helfen? Vielen Dank! 

      Gruß 
      Michael

  4. thehoover sagt:

     would like to get adderall ir

    • Peter Hauser sagt:

      Yes, Im interestet for Adderall. 

      Can you give me the link to collect. Thanks.

      I got have this pills. Need urgently.

  5. Frau Lapsker sagt:

    Hilft Aderall bei Gewiochtsabnahme?
    Wenn ja, in welcher Dosierung muss man es anwenden?

  6. Marion Puck sagt:

    Guten Tag!
    Ich hätte gern das Medikament Adderall könnten sie mir da weiter helfen? Mfg Marion Puck

  7. Schwarz sagt:

    Guten Tag,
    Verträgt sich adderall mit der antibabypille?

    Mfg
    K.Schwarz

Schreibe einen Kommentar