Badesalz Droge

Von Alex Maier. Update 14/03/2016

Was ist die Badesalz Droge?

Uns erreichen immer wieder E-Mails, dass wir doch bitte zu aktuellen Themen Stellung nehmen sollten. In letzter Zeit immer öfter aufgetaucht ist die Badesalz Droge und das Thema wird auch im Forum vieler Seiten diskutiert. In diesem Artikel möchten wir eine sachliche Aufklärung bieten und darstellen, wieso wir vom Konsum abraten. Grundsätzlich muss erst mal gesagt werden, dass es keine einheitliche Definition gibt. Einzuordnen ist die Droge bei den “Legal Highs”, also Substanzen die legal erhältlich sind, aber trotzdem eine Drogen ähnliche Wirkung besitzen. Früher war Mephedron und teilweise andere synthetische Cathinone der eigentliche Wirkstoff, aber seit dem Verbot gibt es unzählige Mischungen, von wirkungslos bis potentiell gefährlich.

Wie ist die Wirkung von Badesalz als Droge?

Über die Wirkung von Mephedron, in der Szene auch bekannt als 4-Methylmethcathinon (4-MCC), ist bekannt, dass es in erster Linie wie eine Mischung der Substanzen Kokain, MDMA und Amphetamin wirkt. Es ist also in erster Linie eine aufputschende Droge, welche allerdings auch die Stimmung verbessert. Mittlerweile ist Mephedron verboten in fast allen Ländern und daher scheidet es als Zutat der “legalen” Mischungen aus. Bei Stichproben von Händlern wurden unterschiedlichste Substanzen in Produkten wie Cloud Nine gefunden, es scheint also dass hier einfach der Begriff Badesalz Droge für Marketingzwecke missbraucht wird.

Ein Video des angeblichen Konsums von Badesalz

In diesem Video wird ein Nutzer gezeigt, der angeblich Badesalz konsumiert haben soll:

Wahrheitsgehalt der Berichte und angebliche Erfahrungen von Konsumenten

In der Presse wird die Badesalz Droge beschrieben, als die Droge vor der Junkies warnen, führt zu einem teuflischen Trip und schockiert sogar US Mediziner. Je nachdem welcher Publikation man glauben mag macht die Substanz die>Menschen zu Zombies oder sogar Kannibalen. In jedem Fall landet man nach der Einnahme in der Notaufnahme oder gleich in der geschlossen Psychiatrie. Gemeinsam haben alle Berichte das sie wenig Informationen bieten, aber immer einen anonymen Ex-Junkie zitieren, welcher die extreme Wirkung bestätigt und in 10 oder mehr Jahren des Konsums harter Drogen noch nie so etwas erlebt hat…

Was ist nun zu halten von der Badesalz Droge?

Wie immer raten wir generell vom Konsum von Legal Highs ab, da die Wirkung oft nicht abgeschätzt werden kann und keine Langzeiterfahrungen vorliegen. Unserer Kenntnis nach gibt es keine vergleichbare Nachfolger Substanz für Mephedron und daher können alle Badesalz Produkte, die es im Moment legal zu kaufen gibt, nur wirkungslos sein oder ein unbekanntes Gefahrenpotential haben. Wer sich für “echte” Legal Highs interessiert findet dazu viele Produkte auf unserer Seite. Und wie immer von renommierten Shops mit langjähriger Erfahrung.


Über den Autor des Beitrages Alex Maier


Ich betreue die Webseite www.globalapo.com. Mit Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Wir weißen ausdrücklich darauf hin, dass die Informationen auf dieser Seite auf keinen Fall als Ersatz für für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden dürfen. Insbesondere dürfen unsere Inhalte nicht verwendet werden, um Diagnosen eigenständig zu stellen oder Behandlungen zu beginnen.


Schreibe einen Kommentar