Darvocet kaufen online mit Propoxiphene

Von Alex Maier. Update 14/01/2016

Medikamentenwahl:

Aufgrund neuer Regelungen mussten wir Darvocet leider aus unseren Listings entfernen. Bitte nutzen Sie unsere Navigation links oder die Suche oben, um ähnliche Medikamente auf unserer Seite zu finden.
 Produkt  Wirkung  Shop  Land  Sprache  Zahlung  Versand  
 Leichte
Schmerzen
  MedsIndia
Ltd
Aus Indien Englisch Visa Dt. Bankkonto  $15
 Dosis  Menge  Preis  Kaufen  
400mg/100mg
(Acetaminophen/
Propoxyphene)
30 Tab.  $149,40  
400mg/100mg
(Acetaminophen/
Propoxyphene)
60 Tab.  $239,04  
400mg/100mg
(Acetaminophen/
Propoxyphene)
90 Tab.  $268,92  
400mg/100mg
(Acetaminophen/
Propoxyphene)
120 Tab.  $298,80  
400mg/65mg
(Acetaminophen/
Propoxyphene)
30 Tab.  $149,40  
400mg/65mg
(Acetaminophen/
Propoxyphene)
60 Tab.  $239,04  
400mg/65mg
(Acetaminophen/
Propoxyphene)
90 Tab.  $268,92  
400mg/65mg
(Acetaminophen/
Propoxyphene)
120 Tab.  $298,80  

Weitere Informationen:

Darvocet® (Dextropropoxyphen) 50 mg/325 mg Hartkapseln

Darvocet® (Dextropropoxyphen)

Wirkstoff: Dextropropoxyphen

Hersteller: Lilly.

Wie wirkt der Inhaltsstoff?

Dextropropoxyphen ist ein Medikament gegen leichte bis mittlere Schmerzen. Opioidanalgetika ahmen die Wirkung endogener Opioidpeptide (Endorphine, Enkephaline, Dynorphine) nach. Dadurch wird einerseits die Weiterleitung des Schmerzreizes gehemmt und andererseits das Schmerzempfinden im Thalamus und im limbischen System verändert.

Dextropropoxyphen ist dem Methadon verwandt und von der analgetischen Wirksamkeit dem Codein ähnlich. Die analgetische Potenz von Dextropropoxyphen (etwa 1/20 von Morphin) ist allerdings niedriger einzustufen als die des Codein.

Anwendungsgebiete von Darvocet® (Dextropropoxyphen)

Zur Behandlung von leichten bis mittleren Schmerzen unterschiedlichster Genese

(Neuralgien, Kopf- und Zahnschmerzen)

Wann ist Darvocet® (Dextropropoxyphen) nicht für Sie geeignet (Gegenanzeigen)?

  • absolut:
    • bekannte Überempfindlichkeit gegenüber Wirk- oder Hilfsstoff
    • zentrale Atemdämpfung, erhebliche Obstruktion der Atemwege
    • Komedikation mit MAO-Hemmern, Schwangerschaft und Stillperiode, Kinder unter 12 Jahren, G-6-PD-Mangel
  • relativ:
    • massive Einschränkung der Leberfunktion, Kreislaufschock, Schädel-Hirn-Trauma und intrakraniellem Druckanstieg, akutes Abdomen, Prostatahypertrophie, Myasthenia gravis, bei eingeschränkter Nierenfunktion muß die Dosis herabgesetzt werden

Schwangerschaft und Stillzeit bei Darvocet® (Dextropropoxyphen)

  • Während der Schwangerschaft und der Stillzeit darf das Medikament nicht angewendet werden.

Nebenwirkungen von Darvocet® (Dextropropoxyphen)

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Allgemein: allergische Reaktionen jeder Art (selten)
  • ZNS: Sedierung bis hin zur Narkose, Miosis
  • Herz und Kreislauf: Blutdrucksenkung, Orthostase
  • Atmung: Atemdepression (v.a. bei schneller Anflutung), Hustendämpfung
  • Magen: zentral bed. Übelkeit und Erbrechen, durch Kontraktion der glatten Muskulatur kommt es zu Obstipation
  • Leber und Pankreas: Kontraktion der Gallenblase und –gänge
  • Nieren und Blase: Ureterkontraktion, Hemmung des Miktionsreflexes
  • Haut: Hautjucken, Hautrötung

Wechselwirkungen von Darvocet® (Dextropropoxyphen)

Kombination mit NSAR ist sinnvoll.

  • alle Wirkstoffe mit Wirkung aufs ZNS: ZNS-Funktionsstörung wird verstärkt
  • hohe Progesteronserumkonzentration: analgetischer Effekt verstärkt
  • Naloxonempfindlichkeit: bei Opiat-Langzeitmedikation erhöht
  • MAO-Hemmer: zentrale Dysfunktionen
  • Carbamazepin, Phenytoin oder Benzodiazepine: verstärkte Wirkung; Dextropropoxyphen behindert deren Metabolisierung

Andere Medikamente in der Kategorie Opioide und Morphium Derivate

Neben Darvocet gibt es noch viele weitere Opioide: Codein rezeptfrei ist hilfreich gegen Schmerzen und Husten. Bei mittleren Schmerzen hilft Tramadol rezeptfrei. Bei starken bis sehr starken Schmwerzen kann Vicodin bestellen und Tilidin kaufen hilfreich sein.

Dieser Text erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es werden nur klinisch bedeutende Informationen aufgeführt. Die Beschreibung ist neutral und basiert auf der vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) anerkannten FACHINFORMATION. Die Informationen stellen keine Empfehlung oder Bewerbung des Präparates dar. Sie ersetzen auch nicht die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.


Über den Autor des Beitrages Alex Maier


Ich betreue die Webseite www.globalapo.com. Mit Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Wir weißen ausdrücklich darauf hin, dass die Informationen auf dieser Seite auf keinen Fall als Ersatz für für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden dürfen. Insbesondere dürfen unsere Inhalte nicht verwendet werden, um Diagnosen eigenständig zu stellen oder Behandlungen zu beginnen.


Ein Kommentar zu Darvocet kaufen online mit Propoxiphene

  1. Eckart Wittkowski sagt:

    Warum werden unter dem Medikament Darvocet 2 Wirkstoffe genannt:

    Acetaminophen und Propoxyphene?

Schreibe einen Kommentar