Growbox

Von Alex Maier. Update 28/02/2016

Growbox (dt. Growschrank) ist ein Begriff aus den USA und bezeichnet eine geschlossene und teilweise automatische Anlage zum Anbau von Pflanzen, dem
sogenannten Indoorgrowing. Es wird häufig zum illegalen Anbau von Hanf der Sorte Cannabis verwendet. Daneben gibt es auch Growkits, meistens kleinere und simplere Systeme, wie sie z.B. zum Anbau von Pilzen verwendet werden können.

Unsere Definition des Begriffs Growbox

Wir benutzen den Begriff Growbox als Oberkategorie für alle Produkte die mit einem fertigen System zum Anbau angeboten werden. Cannabissamen, Sporen für Pilze mit Psylocibin und Samen der Kakteensorten Peruanischer Stangenkaktus und San Pedro Kaktus mit Meskalin finden Sie in der Rubrik Cannabis, andere legale Drogen, wie z.B. Ayahuasca, in der Rubrik Legale Drogen und Heilkräuter, wie z.B. Artemisia (Wermut), in der Rubrik Heilkräuter.

In der Kategorie Growbox finden Sie folgende Produkte

In der folgenden Liste finden Sie einen Überblick der Produkte in der Kategorie Growbox:

Growbox für Psilocybin haltige Pilze und Trüffel

Growbox für San Pedro Kaktus (Echinopsis pachanoi) und Peruanischer Stangenkaktus (Echinopsis peruviana)

Weiterführende Informationen zum Thema Growbox

Viele weitere wissenschaftliche Informationen zu dem Thema finden Sie in dem Wikipedia Artikel Growschrank, und noch mehr Details in dem Englischen Wikipedia Artikel Growbox.


Über den Autor des Beitrages Alex Maier


Ich betreue die Webseite www.globalapo.com. Mit Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Wir weißen ausdrücklich darauf hin, dass die Informationen auf dieser Seite auf keinen Fall als Ersatz für für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden dürfen. Insbesondere dürfen unsere Inhalte nicht verwendet werden, um Diagnosen eigenständig zu stellen oder Behandlungen zu beginnen.

Schreibe einen Kommentar