Peyote Kaktus Growbox (Lophophora williamsii mit Meskalin)

Von Alex Maier. Update 23/11/2012

Medikamentenwahl:

 Produkt  Shop  Land  Sprache  Zahlung  Versand  
  Elephantos Aus der EU Deutsch VisaMasterCard
EC Karte/Dt. Bankkonto
Barzahlung
 In EU per Fedex €13.10, Einschreiben €7.70, Normale Post €6.60  
 Kaktus Menge Preis  
Peyote Kaktus Growkit MIT Samen  €22

Weitere Informationen:

Peyote Kaktus Growkit (Lophophora Williamsii)

Dieses einfach zu nutzende Growkit ermöglicht es jedem seinen eigenen Peyote Kaktus (Lophophora Williamsii) anzupflanzen.

1 Peyote Kaktus Growkit (Lophophora Williamsii) enthält

  • 25 lebende Peyote Samen.
  • Peyote Kactus Erde.
  • Drainage gravel.
  • Cover sand.
  • Anleitung.

Benutzung des Peyote Kaktus Growkit (Lophophora Williamsii)

  • Steche ca. 10 schmale Löcher in den Boden des Eimers.
  • Stell den ersten Drainage gravel rein und dann füll es weiter mit einer Mischung aus Peyote Kactus Erde und Cover sand.
  • Presse die Samen ein bischen sanft in die Erde; sprüh Wasser bis alles gut befeuchtet ist und schließe den Eimer.
  • Stelle es auf eine warme Stelle (z.B. neben die Heizung) und benutze wenn möglich fluoreszierendes Licht.
  • Die ersten 8 Wochen muss das Growkit feucht bleiben. Danach steche ein paar Löcher in den Deckel des Eimers.
  • Zwei Wochen später noch ein paar mehr, damit sich die kleinen Kakteen an die Luft gewöhnen. Weitere zwei Wochen später stelle das Growkit in das indirekte Sonnenlicht und nimm den Deckel ab. Halte es feucht für weitere zwei Monate und ab dann gib Ihnen weniger und weniger Wasser.

Informationen über die Apotheke:

Elephantos: Angebot, Sprache, Versand, Support, Zulassung und eine Beurteilung des SmartShops.


Über den Autor des Beitrages Alex Maier


Ich betreue die Webseite www.globalapo.com. Mit Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Wir weißen ausdrücklich darauf hin, dass die Informationen auf dieser Seite auf keinen Fall als Ersatz für für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden dürfen. Insbesondere dürfen unsere Inhalte nicht verwendet werden, um Diagnosen eigenständig zu stellen oder Behandlungen zu beginnen.


Schreibe einen Kommentar