Haarausfall stoppen

Von Alex Maier. Update 28/02/2016

Haarausfall stoppen” ist ein Thema was viele Leute beschäftigt. Dem Menschen fallen jeden Tag 70 bis 100 Haare aus, diese wachsen allerdings normalerweise nach. Falls die Haarwurzeln selber absterben spricht man von Haarausfall im klinischen Sinne (Alopezie/Alopecia).

Unsere Definition des Begriffs Haarausfall stoppen

Wir benutzen den Begriff “Haarausfall stoppen” als Oberkategorie für alle Medikamente die wirksam sind bei klinischem Haarausfall.

In der Kategorie “Haarausfall stoppen” finden Sie folgende Medikamente

In der folgenden Liste finden Sie einen Überblick der Medikamente in der Kategorie “Haarausfall stoppen”:

Medikamente gegen Haarausfall

Propecia kaufen war das erste zugelassene Medikament gegen Haarausfall. Es verhindert die 5Α-Reduktase, also die Umwandelung von Testosteron in Dihydrotestosteron (DHT). DHT greift bei genetischer Vorbelastung die Haarwurzeln an.

Finasterid kaufen als günstige Alternative zu Propecia.

Minoxidil kaufen wird als topische Lösung in die Kopfhaut einmassiert und “neutralisiert” DHT.

Erfahrungen und Tests gegen Haarausfall

Regaine Erfahrungen zeigt die Erfahrungen echter Anwender mit Regaine.

Regaine Test untersucht die Wirksamkeit von Regaine wissenschaftlich und bei echten Anwendern.

Was hilft gegen Haarausfall? ist eine der wichtigsten Fragen, die sich viele Patienten stellen.

Medikamente gegen Haarausfall als “Off-Label-Use”

Proscar® (Finasteride) ist zugelassen gegen “Prostatavergrösserung” (Benigne Prostatahyperplasie (BPH)). Es enthält wie Propecia® den selben Wirkstoff Finasterid, nur in einer höheren Dosierung von 5 mg.

Avodart® (Dutasterid), auch zugelassen gegen BPH, enthält den neuen Wirkstoff Dutasterid. Dieser ist sogar noch stärker wirksam als Finasterid. Dutasterid wirkt unter anderem erfolgreich bei sehr starkem Haarausfall, wie er unter anderem durch den Missbrauch bestimmter anabol androgener Steroide verursacht werden kann.

Weiterführende Informationen zum Thema “Haarausfall stoppen”

Viele weitere wissenschaftliche Informationen zu dem Thema finden Sie in dem Wikipedia Artikel Haarausfall.


Über den Autor des Beitrages Alex Maier


Ich betreue die Webseite www.globalapo.com. Mit Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Wir weißen ausdrücklich darauf hin, dass die Informationen auf dieser Seite auf keinen Fall als Ersatz für für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden dürfen. Insbesondere dürfen unsere Inhalte nicht verwendet werden, um Diagnosen eigenständig zu stellen oder Behandlungen zu beginnen.

2 Kommentare zu Haarausfall stoppen

  1. Franklin Pali sagt:

    Guten Tag Herr Maier.

    Zu diesem Thema gegen Haarausfall oder Haarwuchs wollte ich auch noch einige Zeilen schreiben, da evtl. einigen Lesern hilfreich sein können.

    Die Wissenschaftlerin Dr. Rani Raksha hat über 28 Jahre an den Produkten der Amazing Herbal geforscht. Daraus hat sie die Heilkräuter zusammen Kombiniert und daraus Produkte gegen Haarausfall und zur Förderung der neuen Haarwuchs erwickelt.

    Indische Heilkräutern sind auch gegen graue Haare, Schuppen, hohen und tiefen Blutdruck regulierend, lindern der Depression, Rheuma und Arthritis behandeln, Akne oder Narben, Falten am Gesicht und Impotent oder auch frühzeitige Ejakulation.

    Informationen über Dr. Raksha, Produkte und Heilkräuter erfahren interessenten unter ayurveda-geheimnis.com

    Ich hoffe, konnte mit diesem Beitrag Menschen helfen wo nach Information oder Produkte suchen, um glücklicher und gesünder zu werden.

    Danke

  2. Dario sagt:

    Danke, ich hab bisher immer Alpecin genutzt..

Schreibe einen Kommentar