Parlodel® (Bromocriptine)

Von Alex Maier. Update 28/02/2016

Medikamentenwahl:

 Produkt  Wirkung  Shop  Land  Sprache  Zahlung  Versand  
Senkt Prolactin Level
(=> Erhöhte Libido, erhöhtes Spermavolumen, bessere Laune, …)

Nach einem Cycle mit Deca Durabolin (Nandrolone) und Fina (Trenbolone)

  Gold
Pharma
Aus EU Deutsch Visa MasterCard American Express Diners Club JCB  €8,50
 Dosis  Menge  Preis  Kaufen  
 Parlodel® (Bromocriptine)
ab 2,5mg
bis 10mg
ab 30 Tab.  ab €8,66  
 Andere Dopamin Agonisten
(Cabergolin, Bromocriptin, Quinagolid)
ab 0,5mg Tabletten  ab €6,25  
 
 Produkt  Wirkung  Shop  Land  Sprache  Zahlung  Versand  
Senkt Prolactin Level
(=> Erhöhte Libido, erhöhtes Spermavolumen, bessere Laune, …)

Nach einem Cycle mit Deca Durabolin (Nandrolone) und Fina (Trenbolone)

  Anti
  Estrogens
Aus EU Deutsch Visa  $9
(AirMail)
 Dosis  Menge  Preis  Kaufen  
5mg 28 Tab.  $59  
5mg 56 Tab.  $99  
5mg 84 Tab.  $139  

Weitere Informationen:

Parlodel® (Bromcriptin) Filmtabletten

Wirkstoff: Bromcriptin

Wie wirkt der Inhaltsstoff?

Bromocriptin wird zum einen zur Behandlung der Parkinson-Krankheit und zum anderen bei Stoffwechselstörungen eingesetzt, die durch erhöhte Produktion der Hormone Prolaktin und Wachstumshormon gekennzeichnet sind.

Bei der Parkinson-Krankheit fehlt dem Gehirn der Botenstoff Dopamin. Es braucht diesen Stoff jedoch um die Bewegungen des Körpers zu kontrollieren. Im normalen Gehirnstoffwechsel wird Dopamin ständig produziert und abgebaut. Bei der Parkinson-Krankheit ist die Produktion dieses Stoffes vermindert, der Abbau bleibt aber gleich, daher fehlt nach kurzer Zeit Dopamin. Steifheit der Muskulatur (Rigor), Zittern (Tremor) und Verlangsamung der Bewegung (Akinese) sind die Folge.

Dopamin selbst kann nicht als Tablette geschluckt werden, da es nicht den Schutzwall durchdringen kann, der das Gehirn umgibt. Trotzdem gibt es verschiedene Möglichkeiten den Mangel an Dopamin auszugleichen.

Bromocriptin ist ein Dopamin-Agonist, ein Stoff, der chemisch anders gebaut sind als Dopamin, aber sehr ähnliche Wirkungen hat. Er passiert problemlos den Schutzwall im Gehirn und übt seine Wirkung an den gleichen Bindungsstellen aus wie Dopamin. Die Symptome der Parkinson-Krankheit werden dadurch gebessert.

Bromocriptin wirkt, wie das körpereigene Dopamin, als Gegenspieler der Hormone Prolaktin und dem Wachstumshormon. Es wird deshalb bei erhöhten Prolaktin-Blutwerten eingesetzt, die bei der Frau zu Ausbleiben der Regel und des Eisprungs führen.

Nach der Geburt stoppt Bromocriptin den durch Prolactin ausgelösten, natürlichen Milchfluss der Frau, wenn Stillen nicht gewünscht wird oder aus medizinischen Gründen unterdrückt werden soll.

Besteht im Erwachsenenalter ein Überschuss an Wachstumshormon, unterdrückt Bromocriptin die übermäßige Produktion.

Parlodel® (Bromcriptin) zur Erhöhung der sexuellen Libido

Parlodel, wie alle Dopamin-Agonisten senkt den Level an Prolactin. Prolactin wird vom Körper vorallem nach dem Sex ausgeschüttet und führt zu dem bekannten Gefühl von Müdigkeit. Mit gesenktem Prolactin Level steigt die Lust auf Sex, die Fähigkeit mehrere oder sogar multiple Orgasmen zu erleben und das Ejakulat Volumen erhöht sich. Ausserdem verbessern gesenkte Prolactin Level die Stimmung, können den Appetit unterdrücken und somit zu einer Abnahme von Körperfett führen.

HINWEIS: Parlodel ist ein relativ altes Medikament und es empfiehlt sich für die selbe Wirkung Dostinex bzw. Cabaser einzunehmen!

Parlodel® (Bromcriptin) nach einem Steroid Cycle

Bestimme Steroide, wie vorallem Deca Durabolin (Nandrolon) und Fin (Trenbolon), erhöhen stark die Prolactin Level. Hier kann Parlodel helfen die Level in kurzer Zeit wieder zu normalisieren und somit diese Nebenwirkung der Steroide deutlich zu vermindern.

HINWEIS: Parlodel ist ein relativ altes Medikament und es empfiehlt sich für die selbe Wirkung Dostinex bzw. Cabaser einzunehmen!

Dosierung von Parlodel® (Bromcriptin)

1 Tablette jeden zweiten Tag (= 5 mg Bromocriptine).

Diese Dosis ist wirksam zur Erhöhung der sexuellen Libido, als auch nach einem Steroid Cycle.

Anwendungsgebiete von Parlodel® (Bromcriptin)

  • Parkinson-Krankheit (Schüttellähmung)
  • Stoffwechselstörung im Erwachsenenalter, bei der die Produktion des Wachstumshormons erhöht ist (Akromegalie). Typisches Symptom ist das Wachstum von Nase, Ohren und Kinn.
  • Stoffwechselstörungen, bei denen die Produktion des Hormons Prolaktin im Blut erhöht ist (Hyperprolaktinämie)
  • Verhinderung des natürlichen Milchflusses nach der Geburt bei Frauen (Abstillen)

Warnhinweise für Parlodel® (Bromcriptin)

  • Die Behandlung des Bluthochdrucks mit diesem Arzneimittel bedarf der regelmäßigen ärztlichen Kontrolle. Durch individuell auftretende, unterschiedliche Reaktionen kann die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt werden. Dies gilt in verstärktem Maße bei Behandlungsbeginn und Präparatewechsel sowie im Zusammenwirken mit Alkohol.
  • Das Medikament darf wegen der Gefahr einer akuten Verschlechterung des Gesundheitszustands nicht plötzlich abgesetzt werden.
  • Während der Therapie müssen regelmäßige Kontrolluntersuchungen durch den behandelnden Arzt stattfinden.

Wann ist das Medikament nicht für Sie geeignet (Gegenanzeigen)?

  • Flüssigkeitsansammlung oder vermehrtes Bindegewebe in der Brustfellhöhle (Pleuraergüsse, Fibrosen)
  • Magen-Darm-Geschwüre
  • Schwere Herzerkrankungen
  • Vorsicht bei schweren Lebererkrankungen
  • Vorsichtige Dosierung bei Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen
  • Vorsicht bei Herzklappenerkrankungen

Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft und der Stillzeit sollte das Medikament möglichst nicht angewendet werden, es sei denn, Ihr Arzt hält dies für unbedingt erforderlich.

Nebenwirkungen von Parlodel® (Bromcriptin)

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Magen-Darm-Beschwerden. Unter anderem können auftreten: Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Verstopfung, Durchfall.
  • Störungen des Gehirns unterschiedlicher Ursache wie z.B. Empfindungsstörungen, Schwindel, Müdigkeit, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Verwirrtheit, Halluzinationen
  • Ohnmacht
  • Muskelkrämpfe (Gelegentlich)
  • Störungen beim Wasserlassen (Miktionsstörungen) (Gelegentlich)
  • Haarausfall (Gelegentlich)
  • Verstopfung der Nase (Gelegentlich)

Wechselwirkungen von Parlodel® (Bromcriptin)

Bromocriptin mindert die Verträglichkeit von Alkohol.
Es beeinflusst zudem die Wirkung anderer Medikamente, die in den Dopamin-Stoffwechsel des Gehirns eingreifen. In der Parkinson-Therapie wird es daher häufig mit Medikamenten kombiniert um deren Wirkung zu verstärken.

Bromocriptin steigert auch die Wirkung blutdrucksenkender Arzneimittel.


Informationen über die Apotheke:

GoldPharma: Angebot, Sprache, Versand, Support, Zulassung und eine Beurteilung der Apotheke.

Anti-Estrogens: Angebot, Sprache, Versand, Support, Zulassung und eine Beurteilung des PharmacyBrokers.


Über den Autor des Beitrages Alex Maier


Ich betreue die Webseite www.globalapo.com. Mit Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Wir weißen ausdrücklich darauf hin, dass die Informationen auf dieser Seite auf keinen Fall als Ersatz für für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden dürfen. Insbesondere dürfen unsere Inhalte nicht verwendet werden, um Diagnosen eigenständig zu stellen oder Behandlungen zu beginnen.


Schreibe einen Kommentar