Mittel gegen Übelkeit / Erbrechen

Von Alex Maier. Update 14/01/2016

Medikamentenwahl:

Die Listings für Herpes werden momentan überarbeitet. Sie finden bei DokterOnline Medikamente gegen Übelkeit und Erbrechen.
 Produkt  Shop  Land  Sprache  Zahlung  Versand  
  Gold
Pharma
Aus EU Deutsch Visa MasterCard American Express Diners Club JCB  €8,50
Bild  Name Wirkstoff Dosis Menge Preis  
 Medikamente gegen Übelkeit (Nausea) und Erbrechen (Emesis) = Antiemetika
 A.) Medikamente gegen Reiseübelkeit (Kinetose)
z.B
Reise-
tabletten
(Original/
Generika)
Dimehydrinat ab
20mg
bis
150mg
Tab./
Bonbons/
Zäpfchen/
Injektion
 ab
€4,71
Dimenhydrinat wirkt auf das zentrale Nervensystem und wird gerne zur Vorbeugung und Behandlung von Übelkeit und Erbrechen bei der sogenannten Reisekrankheit (Kinetose) verwendet.
 A.) Medikamente gegen Reiseübelkeit (Kinetose) AUSWAHL
Reise-
tabletten
(Original
Ratiopharm)
Dimehydrinat 50mg 20 Tab.  €4,71
Dimenhydrinat wirkt auf das zentrale Nervensystem und wird gerne zur Vorbeugung und Behandlung von Übelkeit und Erbrechen bei der sogenannten Reisekrankheit (Kinetose) verwendet.
Emesan
(Original
Steiner&Co.)
Diphen-
hydramin
43,75mg 20 Tab./
50 Tab.
 ab
€6,74
Diphenhydramin wirkt auch gegen Übelkeit und Erbrechen bei der sogenannten Reisekrankheit (Kinetose). Es hat ausserdem als Anti-Histaminikum auch einen antiallergischen und sedierenden (müde machenden) Effekt.
Zintona
(Original
Grünwalder)
Ingwer 250mg 10 Tab./
20 Tab.
 ab
€10,70
Ingwer wird seit Jahrhunderten als natürliches Mittel gegen Übelkeit und Verdaungsbeschwerden verwendet. Sehr gut wirksam bei Reisekrankheit (Kinetose).
 B.) Medikamente gegen andere Arten von Übelkeit (Nausea) und Erbrechen (Emesis) / Klinischer Einsatz AUSWAHL
Zofran
(Original
Glaxo-
SmithKline)
Ondansetron 0,8g/
8g/
16g
Sirup/
Zäpfchen/
Injektion
 ab
€38,76
Ondansetron ist vor allem wirksam bei Brechreiz und Übelkeit, die in Zusammenhang mit operativen Eingriffen, Bestrahlungstherapie oder Therapie mit Zytostatika (Chemotherapie) stehen. Es wird allerdings auch bei starkem Brechdurchfall von Kindern eingesetzt, um eine Dehydration zu vermeiden. NICHT wirksam bei Reiseübelkeit!
Kytril
(Original
Roche)
Granisetron 2mg 5 Tab.  €112,23
Granisetron wirkt wie Ondansetron, allerdings hält die Wirkung länger an.
Aloxi
(Original
Hellsinn
Birex)
Palonsetron 250mcg 1 Injektion  €176,20
Palonsetron wird vorallem begleitend bei der Chemotherapie angewendet.
Emend
(Original
Merck-
SharpDohme)
Apretitant 80mg/
125mg
2 Kap./
3 Kap.
 ab
€91,89
Aprepitant ist zur Prävention von Übelkeit und Erbrechen nach einer Chemotherapie und nach Operationen (Postoperative Übelkeit und Erbrechen) zugelassen.
Ivemend
(Original
Merck-
SharpDohme)
Fosa-
prepitant
Dimeglumine
115mg 2 Kap./
3 Kap.
 €71,31
Fosaprepitant ist eine Prodrug von Aprepitant. Es ist auch zur Prävention von Übelkeit und Erbrechen nach einer Chemotherapie und nach Operationen (Postoperative Übelkeit und Erbrechen) zugelassen.

Weitere Informationen:

Eine Auswahl an Medikamenten gegen gegen Übelkeit (Nausea) und Erbrechen (Emesis) bei Goldpharma

Wichtige Medikamente sind: Aloxi (Palonsetron), Emend (Apretitant), Emesan (Diphenhydramin), Immodium (Loperamid), Ivemend (Fosaprepitant Dimeglumine), Kytril (Granisetron), Reisetabletten (Dimehydrinat), Zintona (Ingwer) und Zofran (Ondansetron).


Informationen über Medikamente gegen Übelkeit (Nausea) und Erbrechen (Emesis)

Dieser Abschnitt ist unterteilt in 2 Kategorien:

A.) Medikamente gegen Reiseübelkeit (Kinetose)

B.) Medikamente gegen andere Arten von Übelkeit (Nausea) und Erbrechen (Emesis) / Klinischer Einsatz

HINWEIS:
Einige der Medikamente finden Sie auch rezeptfrei in deutschen Apotheken. Sie finden diese über den Menüpunkt “Rezeptfreie Medikamente”.


Über den Autor des Beitrages Alex Maier


Ich betreue die Webseite www.globalapo.com. Mit Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Wir weißen ausdrücklich darauf hin, dass die Informationen auf dieser Seite auf keinen Fall als Ersatz für für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden dürfen. Insbesondere dürfen unsere Inhalte nicht verwendet werden, um Diagnosen eigenständig zu stellen oder Behandlungen zu beginnen.


Schreibe einen Kommentar