Mittel gegen Warzen

Von Alex Maier. Update 14/01/2016

Medikamentenwahl:

 Produkt  Shop  Land  Sprache  Zahlung  Versand  
  Dokter
  Online
Aus der EU Deutsch Visa MasterCard Dt. Bankkonto Dt. Bankkonto  Zwischen
max. 10 €
bis Kostenlos
(Abhängig vom
Bestellwert)
Bild  Name Wirkstoff Dosis Menge Preis  
A.) Vereisen der Warze (Verrucae) = Kryotherapie
Wartner
(Original
Omega
Pharma)
Dimethyl-
ether/
Propangas
n/a 1 Aerosolspray  ab
€10,95
Wartner vereist die Warze. Es bildet sich eine Blase und die Warze fällt ab. Meistens schon erfolgreich nach nur 1 Anwendung.
B.) Auflösen der oberen Hautschicht (Epidermis) + ggf. andere Wirkstoffe
Formule W
(Original
Whitehall)
Salicylsäure 170mg/g 1 Flasche  €8,87
Formule W Tinktur wird direkt auf die Warze getupft. Die Salicylsäure löst die Warze auf. Die Tinktur ist geeignet für Warzen und Hühneraugen (Clavi). Zudem gibt es einen Stift speziell für Warzen und einen speziell für Hühneraugen (Clavi).
D.) Immunstimulierende Wirkung (Immunologika)
Aldara
(Original
3M)
Imiquimod 5% 12 Sachets  ab
€119,75
Imiquimod wird im sog. “Off-Label-Use” auch von vielen Dermatologen (Hautärzten) erfolgreich gegen verschiedene Formen der vulgären Warzen angewendet. Imiquimod ist ein Immunmodulator. Es zerstört Viren und Krebszellen nicht direkt. Vielmehr aktiviert es das Immunsystem der Haut, damit es selbst gegen die Viren oder den beginnenden Tumor ankämpft. Imiquimod provoziert dazu eine Entzündungsreaktion am Ort der Anwendung. Daher rötet sich die betreffende Hautstelle.

Weitere Informationen:

Eine Auswahl an Medikamenten zur Behandlung von Warzen (Verrucae) bei DokterOnline

Wichtige Medikamente sind: Aldara (Imiquimod), Duofilm (Salicylsäure und Milchsäure), Formule W (Salicylsäure), Guttaplast (Salicylsäure), Infectodell (Kaliumhydroxid), Verruca Hermal (Fluorouracil und Salicylsaeure), Verrukill (Dimethylether und Propangas und Isobutan) und Wartner (Dimethylether und Propangas).

Informationen über Medikamente gegen Warzen:

Die Behandlung von Warzen (Verrucae) durch Medikamente lässt sich in 5 Bereiche einteilen:

  • A.) Vereisen der Warze (Verrucae) = Kryotherapie
  • B.) Auflösen der oberen Hautschicht (Epidermis) + ggf. andere Wirkstoffe
  • C.) Verätzen der Warze mit Monochloressigsäure
  • D.) Immunstimulierende Wirkung (Immunologika)
  • E.) Speziell für Dellwarzen (Molluscum contagiosum)
  • HINWEIS:
    Medikamente zur Behandlung von Feigwarzen/Genitalwarzen (Kondylome/Condylome) finden Sie bei “Sexuelle Krankheiten”.

    WEITERER HINWEIS:
    Einige der Medikamente finden Sie auch rezeptfrei in deutschen Apotheken. Sie finden diese über den Menüpunkt “Rezeptfreie Medikamente”.


Informationen über die Apotheke:

DokterOnline: Angebot, Sprache, Versand, Support, Zulassung und eine Beurteilung der Apotheke.


Über den Autor des Beitrages Alex Maier


Ich betreue die Webseite www.globalapo.com. Mit Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Wir weißen ausdrücklich darauf hin, dass die Informationen auf dieser Seite auf keinen Fall als Ersatz für für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden dürfen. Insbesondere dürfen unsere Inhalte nicht verwendet werden, um Diagnosen eigenständig zu stellen oder Behandlungen zu beginnen.


Schreibe einen Kommentar