Opioide und Morphium Derivate

Von Alex Maier. Update 06/11/2014

Opioide und Morphium Derivate ist ein Überbegriff für eine heterogene Gruppe an Stoffen, welche am Opioidrezeptor wirken. Opiate sind alle natürlichen Stoffe, welche aus Rohopium (Papaver somniferum) gewonnen werden. Die wichtigeste Wirkung ist die Schmerzlinderung (Analgesie).

Unsere Definition des Begriffs Opioide und Morphium Derivate

Alle Opiate und viele der synthetischen Opiod-Analgetika unterliegen in Deutschland dem BtMG. Wir listen hier nur Produkte die zum Zeitpunkt der Aufnahme nicht im BtMG aufgeführt bzw. in der vorliegenden Dosierung ausgenommen sind. BtMG pflichtig sind unter anderem Vicodin® (Hydrocodon/Paracetamol), Oxycodin (Oxycodon), Dicodin (Dihydrocodein [DHC]), Subutex (Buprenorphin) und Fentanyl. Wir raten dringend davon ob diese Produkte online zu bestellen. Im Regelfall handelt es sich um Betrüger und im unwahrscheinlichen Erfolgsfall wäre es ein Verstoss gegen das BtMG. Tranquilizer finden Sie in der Rubrik Benzodiazepine und Psychopharmaka unter Antidepressiva.

In der Kategorie Opioide und Morphium Derivate finden Sie folgende Produkte

In der folgenden Liste finden Sie einen Überblick der Medikamente in der Kategorie Opioide und Morphium Derivate:

Opium Samen

Synthetische Opioide

Nicht mehr erhältliche synthetische Opioide

Weiterführende Informationen zum Thema Opioide und Morphium Derivate

Viele weitere wissenschaftliche Informationen zu dem Thema finden Sie in dem Wikipedia Artikel Opioide.


Über den Autor des Beitrages Alex Maier


Ich betreue die Webseite www.globalapo.com. Mit Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Wir weißen ausdrücklich darauf hin, dass die Informationen auf dieser Seite auf keinen Fall als Ersatz für für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden dürfen. Insbesondere dürfen unsere Inhalte nicht verwendet werden, um Diagnosen eigenständig zu stellen oder Behandlungen zu beginnen.

3 Kommentare zu Opioide und Morphium Derivate

  1. oliver zagorac sagt:

    ich bekomme 20 fentanyl matrixpflaster 1 mal im monat vom arzt das reicht mir aber nicht bin selbstständig und arbeite 16 stunden 6 mal die woche würde gerne welche zukaufen wenn das irgendwo möglich ist

    geld ist kein problem

  2. sdsfdg sagt:

    hallo hier kannst du opiate ohne rezept kaufen

  3. thiele.olivia sagt:

    sehr geehrte damen und herren,
    vielen dank für Ihre informative und interessante seite.
    leider fehlt mir jegliche stellungnahme besonders zu dem thema,das ja insbesondere bei ihrem bildungsgrad primäres thema sein sollte.
    die positiven wirkunken von opiaten(heroin/codein/etc,sowie auch die heilenden eigenscheaften von bezodiazepinen treteten bei ihnen sehr stark in den hintergrund. warum?
    es ist doch unbestritten das morphine/opiate und auch benzos(im folg. hier abgekürzt)eine positive kraft auf viele erkrankungen haben,uund ich meine hie nicht nur als schmerz und beruhigungsmittel.
    die tatsache das all diese medikamente auch abhängig machen können trifft ja durchaus zu,ist aber doch allein nicht mehr gegeben wenn ich einen arzt habe der mir dies medikamente ohne große hürden zur verfügung stellt. manchn ärzten scheint es ja schon zu viel arbeit zu sein ein BTM rezept auszustellen,obwohl viele probleme somit aus der welt geschafft wäre.
    die “verteufelung” der sucht bsteht doch schon allein in der bgriffsdefinition. sucht und abhänghängigkeit,sind nämlich zwei große und unterschiedliche dinge die hauptsächlich in der hand der ärzte liegen.

    mit frundlichen grüßen,und der hoffnung auf eine rückantwort unter würde ich mich sehr freuen.

    hochachtungsvoll , o.thiele

Schreibe einen Kommentar