Penisverlängerung Länger können Funktionsweise

Von Alex Maier. Update 23/10/2012

Funktionieren “Länger können”-Übungsmethoden?

Sie funktionieren ausgezeichnet. Die Wirksamkeit dieser Übungen wurde schon 1952 von Dr. Kegel wissenschaftlich bewiesen. Seitdem haben tausende Männern weltweit diese Übungen erfolgreich angewendet.

Der Zweck der Programme besteht darin eine bestimmte Art von Übungen und Techniken durchzuführen, um den Ejakulationsreflex kontrollieren zu können. Es gibt allerdings in der Qualität der Erklärungen und der Geschwindigkeit der Ergebnisse grosse Unterschiede zwischen den Anbietern solcher Programme.

Wie funktionieren “Länger können”-Übungsmethoden?

Diese Übungen trainieren eine bestimme Muskelgruppe, welche für die vorzeitige Ejakulation verantwortlich ist. Der Pubo-Coccygeus-Muskel, besser bekannt als PC Muskel hilft die Erektion zu verstärken und Kontrolle über den Samenerguss zu erlangen. Dies kann auch die Prostatagesundheit verbessern und allgemein den Orgasmus verstärken.

Der Muskel befindet sich am Perineum, dies ist zwischen dem Hoden und dem After. Der Muskel ist massgeblich für den Orgasmus verantwortlich. Zum Zeitpunkt des Orgasmus kontrahiert dieser Muskel und “pumpt” Sperma in den Penis.

Die Kontrolle über diesen Muskel hilft eine vorzeitige Ejakulation zu vermeiden.

Manche der Programme, aber nicht alle, enthalten auch spezielle Übungen die Zusammen mit dem Partner durchgeführt werden können. Dies bedeutet mehr Spass und ein noch grössere Effektivität der Übungen.

Welche Ergebnisse kann ich mit “Länger können”-Übungsmethoden erreichen?

  • Verbesserte Kontrolle des Zeitpunkt des Samenergusses
  • Reduzierung der Erholungszeit zwischen jedem Orgasmus
  • Stärkere und länger anhaltende Erektionen
  • Steigerung und Verbesserung der Orgasmen
  • Verstärkung des Lustgefühls Ihres Partners
  • Steigerung der Ejakulationskraft
  • Verlängerung der Dauer des Geschlechtsverkehrs
  • Ein erfüllteres Sexualleben


Über den Autor des Beitrages Alex Maier


Ich betreue die Webseite www.globalapo.com. Mit Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Wir weißen ausdrücklich darauf hin, dass die Informationen auf dieser Seite auf keinen Fall als Ersatz für für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden dürfen. Insbesondere dürfen unsere Inhalte nicht verwendet werden, um Diagnosen eigenständig zu stellen oder Behandlungen zu beginnen.


Schreibe einen Kommentar