Penisverlängerung Pillen Funktionsweise

Von Alex Maier. Update 23/11/2012

Inhaltsverzeichnis

Funktionieren Pillen zur Penisverlängerung?

Die meisten Anbieter verwenden Stoffe die 100% natürlich sind und schon oft seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin (z.B. im TCM) Anwendung finden. Diese Stoffe sind zugelassen und haben daher im Regelfall keine Nebenwirkungen. Alle in der EU regestrierten Anbieter unterliegen strengen Kriterien und müssen für die hohe Sicherheit und Qualität der Stoffe garantieren.

Wie schon oben erwähnt sind die Penisverlängerungspillen keine neue Erfindung sondern die Inhaltsstoffe sind teilweise schon seit Jahrhunderten bekannt und erfolgreich angewendet. Vorallem in den USA und anderen englischsprachigen Ländern werden die Penisverlängerungspillen in der heutigen Form schon seit über 10 Jahren angeboten.

Das Erstanwender Bedenken wegen der Wirksamkeit haben ist verständlich. Daher bieten die meisten seriösen Anbieter eine Geld-zurück-Garantie. Sie gehen daher kein Risiko ein, wenn Sie diese Pillen testen.

Ausserdem haben die erfolgreichen Anbieter ihr Pillen durch renommierte Fachärzte für Urologie auf Ihre Wirksamkeit überprüfen lassen. Lesen Sie dazu bitte den Abschnitt “Ärtzliche Meinung”.

Daneben liegen für die besten Produkte mittlerweile auch viele unterschriebene Zeugenberichte von Anwendern vor. Sie finden eine Auswahl davon unter “Zeugenberichte”.

Funktionsweise der Penisverlängerungspillen

Die Grösse des Penis im eregierten (= steifen) Zustand hängt in erster Linie von der Blutmenge in den sogenannten Schwellkörpern ab. Bei sexueller Erregung füllen sich die Schwellkörper mit Blut und auf diese Art und Weise wird der Penis hart und eregiert. Die Blutmenge wiederum hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der sexuellen Erregung, dem Gesundheitszustand, dem Alter, der Durchblutung, etc.

Die Penispillen setzen genau an diesem Punkt an, indem sie die Blutmenge erhöhen. Die Wirkung beruht dabei unter anderem auf einer Verbesserung der Durchblutung, einer Kräftigung des Gewebes, einer Gefäßerweiterung und ggf. auch einer natürlichen Erhöhung des Testosteronspiegels. Diese Wirkung wird erreicht durch eine ausgewählte Mischung spezieller Pflanzen, sogenannter Phytopharmka, die gerade im Zusammenspiel effektiv und wirksam sind.

Sicherheit der Penisverlängerungspillen

Die in der EU zugelassenen Penispillen sind 100% sicher. Wie schon oben erwähnt müssen die Hersteller sich zertifizieren lassen und die Sicherheit ihres Produktes beweisen. Ausserdem werden die verwendeten Pflanzenstoffe zum Teil schon seit Jahrhunderten erfolgreich angewendet. Die Pillen in der heutigen Form sind in den USA oft schon seit 10 Jahren am Markt und erfolgreich von vielen Kunden angewendet worden.

Zurück zum Vergleich der Anbieter für Penisverlängerungs Pillen

Vergleich der Anbieter für Penisverlängerungs Pillen


Über den Autor des Beitrages Alex Maier


Ich betreue die Webseite www.globalapo.com. Mit Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Wir weißen ausdrücklich darauf hin, dass die Informationen auf dieser Seite auf keinen Fall als Ersatz für für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden dürfen. Insbesondere dürfen unsere Inhalte nicht verwendet werden, um Diagnosen eigenständig zu stellen oder Behandlungen zu beginnen.


Schreibe einen Kommentar