Sustanon / Omnadren (Testosteron)

Von Alex Maier. Update 06/11/2014

Sustanon wird von der Firma Organon herstgestellt und ist eine Mischung von vier verschiedenen Testosteron Estern. Zu seiner Zeit was Sustanon das erste Testosteron Kombinationspräparat. Bei der Entwicklung war die Idee ein neues Präparat zu entwickeln, welches nur einmal pro Monat injeziert werden muss und trotzdem sofort wirkt. Dies wird erreicht durch die Kombination von vier unterschiedlichen Testosteron Estern, die unterschiedliche Halbwertszeiten haben:

30 mg Testosteron Propionat

60 mg Testosteron Phenylpropionat

60 mg Testosteron Isocaproat

100 mg Testosteron Decanoat

In Polen produziert die Firma Jelfa eine andere Version des Mixes unter dem Namen Omnadren. Es enthält staat 100 mg Testosteron Decanoat 100 mg Testosteron Caproat. In der Wirkung sollten beide Präparate pracktisch gleich sein, so dass für den Anwender keinen Unterschied ausmacht.

Verestertes Testosteron besitzt den Vorteil, dass es im Gegensatz zu unveresterten Testosteron, welches täglich oder sogar zweimal täglich injeziert werden muss, ein Depot bildet und somit weniger Injektionen notwendig sind. Das veresterte Testosteron ist nicht biologisch aktiv im Körper und es braucht Zeit bis der Körper das Testosteron vom Ester lösen kann. Somit wird das Testosteron nach und nach freigesetzt und wirkt somit gleichmässig über einen längeren Zeitraum.

In der Mischung von Omnadren bzw. Sustanon wirkt zuerst das Testosteron Propionat, da es das kürzeste Ester besitzt und sorgt für den sofortigen Wirkeintritt. Testosteron Phenylpropionat hat eine mittlere Wirkungsdauer. Testosteron Isocaproat und Testosteron Undecanoat (bzw. Testosteron Caproat bei Omnadren) sorgen für die Langzeitwirkung, da sie zwischen 3 bis 4 Wochen im Körper aktiv sind.

Sustanon / Omnadren stellt für die medizinische Therapie einen grossen Fortschritt dar, da nun nur eine Anwendung alle 4 Wochen notwendig ist und nicht wöchentlich. Bei Bodybuildern entwickelte sich Sustanon / Omnadren in den achtziger und neunziger Jahren zu einem der beliebtesten Testosteron Lösungen. Die Injektionsintervalle konnten deutlich ausgeweitet werden und ein beliebtes Schema waren 250 bis 500 mg alle 10 Tage. Manche Anwender bevorzugten es auch, da es scheinbar vier verschiedene Testosterone enthielt. Dies ist natürlich falsch, da es sich um vier verschiedene Ester handelt und somit immer das selbe Testosteron freigesetzt wird. In der Praxis ist es eher so, dass ein Präparat mit nur einem Ester Vorteil bietet, da Schwankungen des Wirkstoffspiegels vermieden werden können, was die Nebenwirkungen reduziert.

Da der Wirkstoff wie bei allen anderen Testosteron Estern der selbe ist sind auch die Wirkungen und Nebenwirkungen die selben. Sustanon und Omnadren wirken stark anabol, was zu einer grossen Kraftsteigerung führt und somit besonders in einer Aufbauphase von Vorteil ist. Die antikatabole Wirkung ist sehr stark, da die Ausschüttung kataboler Hormone, wie Cortisol, unterdrückt wird.

Die Nebenwirkungen sind auch hier vorallem dosisabhängig. Östrogenbedingte Nebenwirkungen sind Wassereinlagerungen, erhöhten Blutdruck und Gynäkomastie und androgenbedingte Nebenwirkungen sind Akne, fettige Haut, gesteigerte Aggression und Haarausfall bei erblicher Vorbelastung. Die körpereigene Produktion wird wie bei allen Testosteron Injektionen fast vollständig unterdrückt. Daher wird in der Absetzphase Anti-Aromastase Hemmer wie Nolvadex, Clomifen und zusätzlich HCG angewendet. Durch die lange Wirkungsdauer von Testosteron Decanoat / Testosteron Caproat werden diese erst drei bis vier Wochen nach der letzten Injektion eingenommen.

Dosierungen sind 250 bis 500 mg alle 10 Tage für den Anfang, 500 mg alle 5 bis 7 Tage bei fortgeschrittenen Bodybuildern und im Bereich der Profis sogar bis in den Grammbereich. Um die östrogenbedingten Nebenwirkungen zu vermeiden, verwenden viele Awender zusätzlich ein Anti-Östrogen wie Nolvadex bzw. ein Aromatasehemmer wie Tamoxifen oder Aromasin.

Auswahl von Angeboten unserer Apotheken Partner
(OHNE Rezept bestellen)

Anabole Steroide

 Produkt  Wirkung
 Muskel-
aufbau
 Shop  Dosis
  MedsIndia
Ltd
2mg
 Produkt  Wirkung
Muskel-
aufbau
 Shop  Dosis
  Top
  Pharmacy
40mg
 Produkt  Wirkung
Prohormon
androgen/
anabol
 Shop  Dosis
  Dokter
  Online
30mg

Aromatasehemmer/Anti-Östrogene/PCT

 Produkt  Wirkung
 Aromatase-
inhibitor
PCT
“Gyno.”
 Shop  Dosis
  Top
  Pharmacy
20mg
 Produkt  Wirkung
Aromatase-
inhibitor
PCT
“Gyno.”
 Shop  Dosis
  Anti
  Estrogens
50mg
 Produkt  Wirkung
Aromatase-
inhibitor
PCT
“Gyno.”
 Shop  Dosis
  Anti
  Estrogens
1mg

 Produkt  Wirkung
Aromatase-
inhibitor
PCT
“Gyno.”
 Shop  Dosis
  Anti
  Estrogens
25mg
 Produkt  Wirkung
Aromatase-
inhibitor
PCT
“Gyno.”
 Shop  Dosis
  Anti
  Estrogens
60mg
 Produkt  Wirkung
Aromatase-
inhibitor
PCT
“Gyno.”
 Shop  Dosis
  Anti
  Estrogens
60mg

Hormone / Gewichtsverlust / Stimulation

 Produkt  Wirkung
Fettabbau
/Wettkampf
 Shop  Dosis
  Anti
  Estrogens
50/150/
200mcg
 Produkt  Wirkung
Fettabbau
Wettkampf
 Shop  Dosis
  Anti
  Estrogens
50/150/
200mcg
 Produkt  Wirkung
Fettabbau
Wettkampf
 Shop  Dosis
  Anti
  Estrogens
4mg

 Produkt  Wirkung
 Übergewicht
 Shop  Dosis
  Astro
  Nutrition
8mg
 Produkt  Wirkung
 Übergewicht
Impotenz
Stimulierung
 Shop  Dosis
  Astro
  Nutrition
2.5mg
 Produkt  Wirkung
Anti-
Histaminika
 Shop  Dosis
  Anti
  Estrogens
1mg

Reduktase Hemmer für Haarausfall, Prostata / Akne

 Produkt  Wirkung
 Prostata-
vergröss.
 Shop  Dosis
  Top
  Pharmacy
5mg
 Produkt  Wirkung
Haarausfall
Prostata-
vergröss.
 Shop  Dosis
  Anti
  Estrogens
0.5mg
 Produkt  Wirkung
 Akne
 Shop  Dosis
  Top
  Pharmacy
10mg


Über den Autor des Beitrages Alex Maier


Ich betreue die Webseite www.globalapo.com. Mit Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Wir weißen ausdrücklich darauf hin, dass die Informationen auf dieser Seite auf keinen Fall als Ersatz für für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden dürfen. Insbesondere dürfen unsere Inhalte nicht verwendet werden, um Diagnosen eigenständig zu stellen oder Behandlungen zu beginnen.