Visa Prepaid Vergleich

Von Alex Maier. Update 06/11/2014

Überblick:

Der Markt für Prepaid Karten ist aussergewöhnlich komplex. Wir haben daher für Sie die grössten Anbieter ausgewählt, diese kritisch untersucht und die besten Anbieter in unserem Test ermittelt.

Weitere Informationen dazu finden Sie unterhalb des Vergleichs der Anbieter.

Vergleich der Anbieter:

   Wüstenrot
Visa
PrePaid
 Payango
Card
 Cristal
Card
 LBB Visa  WireCard
PrePaid
Trio
 
Ergebnis
Karten-
typ
Visa Visa Visa Visa Visa
Logo
Bank Wüstenrot
Bank AG
Payango
(Landes-
bank
BW)
Landes-
bank
BW
Landes-
bank
Berlin
Wirecard
Bank AG
Jahres-
gebühr
0€ 25€ 37,90€ 39€ 118,80€
(einmal
39 €)
Monatl.
Gebühren
0 € 0 € 0 € 0 € 9,9 €
Auslands-
gebühr
EU:0 € |

Welt:1%

EU:0 € |

Welt:1%

EU:0 € |

Welt:1%

EU:0 € |

Welt:1%

EU:0 € |

Welt:1,5%

Bargeld
abheben
0 €
(12 mal,
dann
0,99€)
2%
(mind.
2,50€)
2%
(mind.
2,50€)
5 €
(EU: 0€)
3,50%
(mind.
5,00€)
Giro-
konto/
EC Karte
ja nein nein nein ja
Schufa k.A. nein nein nein nein
Einkomm.-
nachweis
nein nein nein nein nein
Auch bei
negativer
Bonität
k.A. ja ja ja ja
Guthaben
Zinsen
0,33% 1% 1% bis
1,25%
Keine
Maximale
Bargeld-
abhebung
pro Tag
520 € 500 € 500 € 10000€ 500 €
Einlagen-
sicherung-
fond
(bis
1,5
Mio.€)
Gesamt-
ergebnis
 

Ergebnis des Tests:

Der klare Testsieger ist die PrePaid Karte von Wüstenrot mit unschlagbaren 0 € Jahresgebühr.

Wir konnten allerdings nicht festellen, ob ein negativer Schufa Eintrag ein Problem sein kann.

Daher empfehlen wir für alle mit negativer Schufa die Payango Karte von der Payango AG und herausgegeben von der Landesbank BW.

Beide Karten bieten Top Konditionen und sind abgesichert durch zwei der grössten Banken in Deutschland.