Trenbolon kaufen in Deutschland als Enantat von Genesis

Von Alex Maier. Update 06/11/2014

Das anabol androgene Steroid Trenbolon Enantat ist ein Trenbolon, welches um ein Enantat Ester erweitert wurde. Während die meisten anabol androgenen Steroide von Pharmafirmen entweder für die Verwendung beim Menschen oder Tieren entwickelt wurden, ist dieses Trenbolon Derivat ein Designer-Steroid, das von Underground Laboratorien entwickelt wurde.

Trenbolon Enantat des Herstellers Genesis.

Trenbolon Enantat des Herstellers Genesis.

Als das in Frankreich von Medizinern entwickelte Parabolan mit dem Wirkstoff Trenbolon Hexahydrobenzylcarbonat vom Markt genommen wurde, konnte man nur noch sehr wenige Steroide mit Trenbolon kaufen in Deutschland, wie Trenbolon Hexahydrobenzylcarbonat und Trenbolon Acetat, das allerdings wegen seiner kurzen Wirkdauer jeden oder jeden zweiten Tag injeziert werden musste. Es war daher sinnvoll an Trenbolon ein länger wirkendes Ester anzuhängen und somit ein Steroid zu entwickeln mit einer Halbwertszeit von 5 – 6 Tagen und einer Gesamtwirkung von bis zu 2 Wochen. Enantat ist ein häufig verwendetes Ester und so kombinierte man damit Trenbolon.

Die Wirkung von Trenbolon Acetat und Trenbolon Enantat ist die selbe, da in beiden Fällen das selbe Trenbolon im Körper wirkt und nur ein anderes Ester verwendet wird. Allerdings muss Trenbolon Enantat nur alle 5 bis 7 Tage injeziert werden und ist im Öl des Trägers besser lösbar, so dass sich ein geringeres Injektionsvolumen ergibt.

Die entscheidenen Wirkungen und Nebenwirkungen von Trenbolon Entant sind wie schon oben beschrieben grundlegend die selben wie bei anderen anabol androgenen Trenbolon Varianten.

Es besitzt auch eine Doppelbindung am neunten und zehnten Kohlenstoffatom und kann dadurch vom Enzym Aromatase nicht in Östrogen umgewandelt werden. Daher gibt es kaum östrogenbedingte Nebenwirkungen wie Wassereinlagerung und Gynäkomastie. Allerdings wirkt auch Trenbolon Enantat als Progestin. Es dockt also direkt und in seiner verstoffwechselten Form 17-beta-Trenbolon am Progesteronzeptor an und wirkt wie das Progesteron Molekül. Das kann zu progesteronbedingten Nebenwirkungen wie Wassereinlagerungen und der sogenanten “Tren-Gyno” führen, einer speziellen Form der Gynäkomastie,

Aromatasehemmer wie Arimidex oder Östrogenrezeptorblocker wie Nolvadex (Tamoxifen) helfen hier leider nicht. Zudem führt das Progestin auch zu einer viel stärkeren Blockierung der körpereigenen Testosteronproduktion, als andere anabol androgene Steroide wie Masteron (Drostanolon Propionat), Ganabol (Boldenon Undecylenat) oder Winstrol (Stanozolol).

Trenbolon Enantat führt auch zu androgenbedingten Nebenwirkungen wie einer Steigerung der Agression, fettiger Haut, Akne und der Förderung von Haarausfall, falls man erblich vorbelastet ist. Da hier die Wirkung nicht durch Dihydrotestosteron (DHT) verursacht wird, helfen Reduktasehemmer wie Proscar (Finasterid) hier nicht. Es kann auch zu verstärkten nächtlichen Schwitzen und Schlafstörungen kommen.

Trenbolon Enantat findet seine Anwendung während der Aufbauphase und auch während einer Diät oder Wettkampfvorbereitung. Die Wirkung von Trenbolon Enantat ist ausgesprochen anabol und fördert unter anderem die Stickstoffeinlagerung in den Muskel und erhöht die körpereigene Produktion von IGF-1. Ausserdem ist Trenbolon sehr antikatabol, da es die Produktion von Cortisol blockiert und gleichzeitig verhindert das Cortisol an den Glukokortikoid Rezeptoren andocken kann, wodurch es nicht wirken kann. Trenbolon Entant ist ein optimales Wettkampfsteroid, da es ausserdem auch noch die Kraft bei einer Diät aufrechterhält oder sogar steigern kann und nach Meinung vieler Anwender zudem Fett verbrennend wirkt. Viele Wettkampfbodybuilder verwenden daher Trenbolon, da es auch in einer sehr strikten Diät fast die gesamte Muskelmasse erhalten kann.

Für Powerlifter ist Trenbolon auch eine bevorzugte Wahl, da es die Körperkraft so stark steigern kann, wie , Dianabol (Methandienon/Methandrostenolon) oder Anapolon (Oxymetholon).


Dosiert wird Trenbolon Enantat von 200 bis 400 mg pro Woche. Manche Wettkampfbodybuilder gehen sogar bis 700 mg Trenbolon Enantat pro Woche. In Diätphasen und in der Wettkampfvorbereitung wird manchmal auch stattdessen Trenbolon Acetat verwendet, da es angeblich besonders fettverbrennende Eigenschaften besitzen soll. Dies dürfte allerdings ein reiner Mythos sein. In der Massephase kombinieren viele Bodybuilder Trenbolon Enantat mit anabol androgenen Steroiden für den Masseaufbau und in der Wettkampfvorbereitung vorallem mit Steroiden die nicht aromatisieren können wie Winstrol (Stanozolol) oder Halotestin (Fluoxymesteron). Wegen der vollständigen Unterdrückung der körpereigenen Testosteron Produktion kombinieren viele Anwender Trenbolon mit einem Testosteron, um Nebenwirkungen wie Impotenz zu vermeiden.

Sie können Arimidex in unserem Apotheken Verzeichnis OHNE Rezept bestellen.

Sie können Nolvadex in unserem Apotheken Verzeichnis OHNE Rezept bestellen.

Sie können Clomid in unserem Apotheken Verzeichnis OHNE Rezept bestellen.

Sie können Aromasin in unserem Apotheken Verzeichnis OHNE Rezept bestellen.

Sie können Propecia in unserem Apotheken Verzeichnis OHNE Rezept bestellen.

Sie können Proscar in unserem Apotheken Verzeichnis OHNE Rezept bestellen.

Sie können Avodart in unserem Apotheken Verzeichnis OHNE Rezept bestellen.